Liebe Tennisfreunde,

Ab dem 9. November 2019 befindet sich unsere Anlage im Winterschlaf.
Wir sehen uns gut erholt im April 2020.

Bis dahin sportfrei.

Euer Vorstand

Saisoneröffnung / Tag der offenen Tür

Die neue Tennissaison beginnt mit der traditionellen Saisoneröffnung am 27. April 2019. Sie wird mit einem Tag der Offenen Tür verbunden. Für Interessierte am Tennissport ohne eigene Ausrüstung halten wir auch Tennisschläger bereit. Weitere Informationen gibt es bei dem ersten Vorsitzenden Hartmut Dreiling (05101 13 920).

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Jahreshauptversammlung 2019

Kurzer Überblick: Als 2. Vorsitzender wurde Jörg Hinrichsen im Amt bestätigt sowie Susanne Schlothan als Schriftführerin. Neu im Amt dürfen wir Wolfgang und Sonja Haenicke als Jugendwart/in begrüßen. Das Amt des Kassenprüfer übernimmt Thorsten Rohn. In den Ehrenrat wurden berufen Maria Lenger, Dirk Lindner und Christel Ederleh.

Neu und wieder gemeldete Mannschaften können einen Vorstellungstext sowie ein Mannschaftsfoto für die Vereins-Homepage an thilo.droegemueller[at]web.de senden.

Die neue Tennissaison beginnt mit der traditionellen Saisoneröffnung am 27. April 2019.

Arbeitseinsätze 2019

Liebe Tennisfreunde,

Die neue Saison steht vor der Tür. Doch vor dem sportlichen Vergüngen stehen - wie in jedem Jahr - die Arbeitseinsätze an, damit unsere Anlage und Plätze sowie Vereinsheim im neuen Glanz erstrahlen.

Damit wir bereis Mitte April - wenn der Wettergott mitspielt, genau ab 14.4.2019 - unsere Tennisplätze samt Vereinsheim nutzen können, sind folgende Termine geplant:

Samstag, den 06.04.2019 von ca. 9:30 - 13.00 Uhr

sowie

Samstag, den 13.04.2019 von ca. 9.30 - 13.00 Uhr.

Wir machen darauf aufmerksam, dass es über diese beiden Termine hinaus keine weitere Möglichkeiten gibt, die Stunden abzuleisten.

Für die Pflege der Blumenbeete sowie "Winterfestmachen" unserer Anlage im Herbst gibt es feststehende Teams, die diese Arbeiten erledigen.

Zur besseren Planung der Arbeitseinsätze bitten wir dringend darum, uns bis zum 2.4.2019 per Email an das Postfach stark.stark@t-online.de mitzuteilen, zu welchem Termin ihr auf "der Matte" steht.

Wir hoffen auf der weiterhin tatkräftige Unterstützung bei der Pflege unserer Anlage!!!

Euer Bauausschuss

Thomas Rost
Josef Stark

P.S. Arbeitspflichtig sind jungendliche Mitglieder, die 2018 16 Jahre alt geworden sind. Wer 2018 67 Jahre alt geworden oder schon älter ist, ist von der Arbeitspflicht befreit.

Mitternachtsturnier des TV Pattensen kommt an

Mitternachtsturnier des TV Pattensen kommt an

Und schon war es wieder soweit: Alle Jahre wieder zu Beginn des Jahres veranstaltet der Tennisverein Pattensen ein Mitternachtsturnier in der Tennishalle Wunder in Hemmingen. Aufgerufen sind alle, die die lange Winterzeit durch einen kleinen, vereinsinternen und nicht ganz so ernst gemeinten Wettkampf auflockern wollen. Auflockern trifft es ganz gut, denn im Vordergrund soll der Spaß stehen und auch die Geselligkeit nicht vernachlässigt werden. Schließlich sieht man sich den ganzen langen Winter nicht. So trifft man sich also traditionell zum Mixed-Turnier, um bis Mitternacht mit wechselnden und zugelosten Partnern Doppel zu spielen. Gespielt wird nach Zeit, das siegreiche Doppel erhält zwei Punkte und jeder Spieler sammelt Punkte für sich selbst. In den Spielpausen ist Zeit für Klönschnack und Erfrischungen.

So trafen sich am Samstag,19. Januar 2019, 24 Spielerinnen und Spieler und warteten gespannt auf die erste Auslosung. Wer wird mein Partner und haben wir eine klitze-kleine Chance gegen das Gegnerdoppel? Alle waren guter Laune und bis in den Tennisarm hoch motiviert. Durch das Turnier führten gewohnt routiniert und charmant Tina und Heike Hellmann. Jedes Match dauerte 40 Minuten, gespielt wurde von 19 - 24 h. Trotz aller Versuche der an diesem Abend nicht so formstarken Doppel, das Match mit eleganten Stopp-Bällen oder kurzen Aufschlägen zu gewinnen, setzten sich am Ende doch die Routiniers durch. Alles in allem waren die Partien aber sehr ausgeglichen, die Sieger gingen oft mit nur einem Punkt Vorsprung vom Platz. Auch diesmal gelang es einigen SpielerInnen, alle 3 Partien mit dem/der jeweiligen Partner/-in zu gewinnen. Damit wurde die Maximalpunktzahl von 6 Punkten erreicht. Aber eigentlich war das egal, denn am Ende waren alle Teilnehmer Sieger, weil alle Spaß hatten und jeder einen kleinen Preis Mitt nach Hause nehmen konnte.

1000 € - Spende für die Damen 30

1000€ Spende für die Damen 30

Die Damen 30 freuen sich über eine Spende in Höhe von 1000 Euro vom Baufinanzierer Interhyp freuen. Ibro Popaja, Leiter der Interhyp-Niederlassung Hannover und Hildesheim, hat im Juni symbolisch den Spendenscheck überreicht. Mit der Mannschaft freut sich der 1. Vorsitzende, Hartmut Dreiling. Die Mannschaft kann sich nun den Wunsch nach einheitlicher Sportkleidung erfüllen, schließlich wird der Verein in der Bezirksliga vertreten.

Willkommen beim TV Pattensen

Termine

09.11.2019 10:00 Uhr

Platzabbau

09.11.2019

Stiftungsfest

Ort: Zeitlos

Motto: Italienische Nacht